Friedrichshöhe

Friedrichshöhe in Thüringen

Friedrichshöhe Der Ort Friedrichshöhe - ein Ort abseits der großen Straßen
Eingebettet in dichten Wald und idyllische Bergwiesen bietet die malerische Rennsteiggemeinde Friedrichshöhe, 800m über NN zu jeder Jahreszeit geradezu ideale Vorraussetzungen für erholsame Urlaubstage. Über eine Zufahrtsstraße 3 km von der B281 bei Siegmundsburg erreichen Sie Friedrichshöhe. Der Ort ist nicht nur ein Geheimtipp wegen seiner besonderen landschaftlichen Lage auf dem Kamm des Thüringer Waldes, sondern auch wegen der absoluten Ruhe.

Friedrichshöhe Weder Straßenverkehr noch anderer Krach stören hier die erholsame Stille. Der Rennsteig verläuft direkt am Rande des Dorfes. Wenn Sie aus dem Wald heraustreten, sehen Sie eine weithin ausladende Bergwiese mit keinen 30 Häusern. Keinerlei Industrie stört hier das Wald- und Wiesenidyll.
Die kleine Gemeinde Friedrichshöhe mit knapp über 30 Einwohnern war ehemals die kleinste selbständige Gemeinde der DDR. Bei uns gibt es noch, weitab von lärmenden Autobahnen, die stillen Winkel, wo man sich in aller Ruhe erholen kann.

Friedrichshöhe Friedrichshöhe - direkt am Rennsteig - ist der ideale Ausgangs- und Zielort für Skiwanderungen. Der nächste Skilift, ein Rodelhang sowie eine Snowtubingstrecke sind drei Kilometer entfernt in Siegmundsburg.

Beste alpine Abfahrtsmöglichkeiten finden Sie u.a. auf der "Skiarena am Silbersattel" in Steinach oder in Masserberg.

Der Ort Friedrichshöhe ist das richtige Urlaubsziel für alle die Natur hautnah erleben möchten. Im Informationszentrum des Naturparks Thüringer Wald werden naturkundliche Führungen vermittelt.

Lage

Folge uns: