Willkommen in
Thüringen

Otto-Dix-Haus

Informationen

Otto-Dix-Haus

Das Otto-Dix-Haus, nur 5 Minuten von der Orangerie entfernt, begrenzt den stimmungsvollsten Platz Geras, den Untermhäuser Mohrenplatz. Hier erblickte am
2. Dezember 1891 Otto Dix, einer der bedeutensten deutschen Maler der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und berühmtester Künstlersohn der Stadt, das Licht der Welt.
1991, anlässlich des 100. Geburtstages von Otto Dix, wurde das rekonstruierte Gebäude aus dem 18. Jahrhundert als Domizil der städtischen Otto-Dix-Sammlung, einer der umfangreichsten in Deutschland, eröffnet.

Wesentliche Arbeiten des malerischen Früh- und Spätwerks werden neben Hauptstücken der Sammlung präsentiert. Dauerleihgaben der Otto-Dix-Stiftung Verduz ergänzen die ständige Ausstellung.

Der museale Bereich des historischen Geburtshauses vermittelt die Atmosphäre eines einfachen Arbeiterhaushaltes um die Jahrhundertwende und präsentiert eine Materialsammlung zu Leben und Werk des Otto Dix.

Preise

Normalpreis:
3,00 €
ermäßigt:
2,00 €

Öffnungszeiten & Kontakt

Öffnungszeiten:

Dienstag 13.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag 10.00 - 17.00 Uhr
Sa/So/Feiertag 11.00 - 18.00 Uhr



Kontakt:

Otto-Dix-Haus

Mohrenplatz 4
07548 Gera

Telefon: 03 65 / 8 32 49 27
Fax: 0365 / 5 51 47 25
E-Mail: zum Kontaktformular »»»
Internet: www.kunstsammlung-gera.de

Unverbindliche Anfrage



zuletzt hinzugefügt:

Ihr Merkzettel
ist noch leer !

Zum Merkzettel hinzufügen

Suche

Wohin?


Oft gesucht

Vorgestellt




Wanderparadies im Steinachtal

Ort: Lauscha

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen


Ferienwohnung "Sperlingslust"

Ort: Steinbach

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen