Willkommen in
Thüringen

Hotel "An der alten Porzelline" *** Sup.

Hotel "An der alten Porzelline" *** Sup.

Kontakt:

Hotel "An der alten Porzelline" *** Sup.
Frau Stephanie Cornelissen
Eisfelder Straße 16
98724 Neuhaus am Rennweg

Telefon: 03679 7269911
Telefax: 03679 7269914
E-Mail: Kontakt / Reservierung

Unverbindliche Anfrage

Über Hotel "An der alten Porzelline" *** Sup.

Hotel *** Sup.
"An der alten Porzelline"

Gemütlichkeit und Komfort
auf dem Dach Thüringens


Unser 3-Sterne Komfort Sup. Hotel verfügt über 48 Betten in komfortabel eingerichteten Zimmern. Alle Zimmer sind ausgestattet mit TV, Telefon, Radio, Minibar, Dusche und WC. Das Hotel liegt zentral und dennoch ruhig, an einer Privatstraße mit hauseigenen Parkplätzen. Der größte Teil der Zimmer verfügt über einen traumhaften Panoramablick in den Thüringer Wald.

Das antike Kesselhaus, der aus dem letzten Jahrhundert stammenden Porzellanmanufaktur, beherbergt zwischenzeitlich eine der traditionsreichen und generationsübergreifend, beliebten Gaststätte, in der Rennsteigurlaubsregion, den "Schmelztiegel". Das Ambiente vermittelt dem Gast bereits beim Eintreten, mit der einzigartigen Kulisse der Frontansicht des alten Heizkessels aus dem Jahre 1900, Gemütlichkeit, ja vielleicht auch die eine oder andere, liebevolle Erinnerung an vergangene Zeiten.

Galerie - zum Vergrößern bitte anklicken

Preise

Kategorie: Hotel

Person / Nacht ab 40,00 EUR

Gültig: 01.01. - 31.12.


Preise pro Person / Nacht inkl. Frühstück:
Einzelzimmer: ab 60,00 EUR
Doppelzimmer: ab 45,00 EUR
Dreibettzimmer: ab 40,00 EUR

Ausstattung & Freizeit

  • Fernseher 
  • Dusche/WC 
  • Parkplatz 
  • Haustier erlaubt 
  • Aufenthaltsraum 
  • Nichtraucherunterkunft 
  • ruhige Lage 
  • W-LAN 
  • Restaurant am / im Haus 
  • Bar im Haus 
  • Frühstücksraum 
Tipps zur Region

Stadtkirche Neuhaus am Rennweg

Stadtkirche Neuhaus am Rennweg

» mehr Informationen

Dort, wo der Rennsteig Rennweg heißt liegt 835 m über NN und ist die größte Stadt am Rennsteig. In den Bergen des südlichen Thüringer Waldes, direkt auf der Wasserscheide zwischen Elbe und Rhein, liegt die Stadt Neuhaus am Rennweg. Hier auf 835 m Höhe verläuft auch der wohl berühmteste Wanderweg Deutschlands, der Rennsteig.

Die Neuhäuser Geschichte begann eigentlich schon 1607. Als der Mitbegründer von Lauscha, Christoph Müller, durch den Bau einer Glashütte, den heutigen Ortsteil Schmalenbuche zum Leben erweckte.

Neuhaus selbst entstand aber erst um 1669, als Anton von Schwarzburg-Rudolstadt im damals noch dichten Wald ein Jagdhaus errichtete, das sogenante "Neue Haus".

noch mehr Urlaubsideen
- Ausgezeichnete Unterkünfte
- Skiunterkünfte


Anreise & Lage

Routenplanung nach:
Eisfelder Straße 16,
98724 Neuhaus am Rennweg

Bitte Startadresse ergänzen und auf "Route berechnen" klicken.

Falk.de

  • B
  •   Route berechnen

Unverbindliche Anfrage

nach Oben

zuletzt hinzugefügt:

Ihr Merkzettel
ist noch leer !

Zum Merkzettel hinzufügen

Suche

Wetter

Neuhaus am Rennweg

Sehenswürdigkeiten

Übernachten

Informationen

andere Regionen

Umgebung

Katzhütte

Lauscha

Steinach

Scheibe-Alsbach

Ferienregion Limbach

Schaumberger Land

Sonneberg

Saalfeld

Rauenstein