Willkommen in
Thüringen

Saalfelder Feengrotten

Saalfelder Feengrotten

Informationen

Saalfelder Feengrotten

FANTASTISCHE WELTEN – DAS ERLEBNIS FÜR DIE GANZE FAMILIE
Die Hauptattraktion der Stadt Saalfeld sind die Feengrotten. Jedes Jahr bestaunen große und kleine Besucher die farbenprächtigen Tropfsteine des Schaubergwerks. Tauchen Sie ein in die ganzjährig geöffnete Erlebniswelt und lassen Sie sich von der Schönheit der Grotten inspirieren. Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre des Märchendoms mit seiner Gralsburg und genießen Sie hier ein faszinierendes Licht- und Musikspiel.

Bei abendlichen Themenführungen können Sie die Feengrotten auf den Spuren der Bergleute oder bei einem Rundgang mit der Grottenfee erkunden. Für die jungen Besucher werden täglich spannende Kinderführungen angeboten. In den Lädchen des Handwerkerhofes im Feengrottenpark finden Sie eine große Auswahl an Thüringer Spezialitäten.
Auch für das leibliche Wohl ist hier bestens gesorgt: im Angebot finden Sie regionale Speisen und Getränke der beliebten Thüringer Küche.


FEENWELTCHEN – DIE VERZAUBERTE ANDERSWELT DER FEENGROTTEN
Oberhalb des Schaubergwerks Saalfelder Feengrotten können Sie sich verzaubern lassen. Erkunden Sie die verschlungenen Pfade des Feenweltchens. Der natürliche Abenteuerfreizeitpark bietet Spaß und Erlebnisse für Jung und Alt. Hier begrüßt Sie unsere Fee mit goldenem Feenstaub und führt Sie in ihre drei Reiche. Im Garten der magischen Feenpflanzen lernen Sie die Wunderwirkung vielerlei Pflanzen kennen. Die magischen Klangpilze warten darauf, dass Sie ihnen ihre zarten Töne entlocken. Im hellen Hain der Lichtelfen können Sie außergewöhnlichen Klängen lauschen, selbst musizieren oder geheimnisvolle Verstecke erkunden. Im dunklen Reich der Waldgeister gibt es knifflige Aufgaben und kleine Abenteuer zu bestehen. Das Ziel der Reise führt zum Feenwipfelschloss mit seiner magischen Zauberrutsche. Los geht’s: Klettern, Fühlen, Ausruhen, Musik machen, riechen – alles ist möglich im Reich der Feen!“

GROTTONEUM - BERGBAU, MINERALE, TROPFSTEINE
Das Mitmachmuseum im Feengrottenpark
Mit dem neuen Angebot „Grottoneum“ wird die Entstehung der Feengrotten auf moderne und multimediale Weise detailgetreu dargestellt und erlebbar gemacht.

Begeben Sie sich auf eine interaktive Erkundungstour und erfahren Sie Wissenswertes zum Bergbau der ehemaligen Grube „Jeremias Glück“, zur Schönheit der Minerale und zur der Entstehung.


HEILSTOLLEN - ATMEN SIE NATUR PUR
Patienten mit Erkrankungen der oberen Atemwege und Neurodermitis erfahren hier spürbare Linderung bis hin zur Heilung. Die Wirkung basiert insbesondere auf dem ausgesprochen gesunden Klima unter Tage mit seiner absolut reinen, staub-, keim- und allergenfreien Luft. Die Temperatur beträgt ganzjährig 8 - 10 °C bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von über 98 % . Ein Aufenthalt im Heilstollen unterstützt das Immunsystem und stärkt den Organismus auf natürliche Weise. Dies ermöglicht gleichzeitig eine tiefe Entspannung im Einklang von Körper und Geist.

Prospekt

Laden Sie sich hier das Hausprospekt im pdf-Format herunter.

Dazu ist der Adobe© Reader© erforderlich, den Sie hier herunterladen können.

Galerie - zum Vergrößern bitte anklicken

Öffnungszeiten & Kontakt

Öffnungszeiten:

Feengrotten/Grottoneum:
Mai - Oktober
täglich 09.30 - 17.00 Uhr*

November - April
täglich 10.30 - 15.30 Uhr*

Feengrotten im Januar nur Sa/So

Feenweltchen:
Mai - Oktober
täglich 09.30 - 17.00 Uhr*

* letzte Führung/ letzter Einlass


Preisübersicht: hier


Kontakt:

Saalfelder Feengrotten
Yvonne Wagner
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld

Telefon: 03671 550 40
Fax: 03671 550 440
Internet: www.feengrotten.de

Besonderes

Schauen Sie sich auch das Infovideo an:



zuletzt hinzugefügt:

Ihr Merkzettel
ist noch leer !

Zum Merkzettel hinzufügen

Suche

Wohin?


Oft gesucht

Vorgestellt




Ferienwohnungen "Altes Forsthaus"

Ort: Frauenwald

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen


Pension "Zum Sonnenhügel"

Ort: Oberhof

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen