Naturschutzgebiet Ibengarten Dermbach

Naturschutzgebiet "Ibengarten"

Im Ortsteil Glattbach, am Fuße des Neuberges, befindet sich das Naturschutzgebiet "Ibengarten" mit dem ältesten Eibenbestand Mitteleuropas. Das Naturschutzgebiet beherbergt ca. 368 über 500 Jahre alte Eiben auf etwa 58 ha. Eiben wurden im Mittelalter kultiviert, weil das extrem elastische Holz zur Herstellung von Schützen- und Armbrustbogen gebraucht wurde. Ganz in der Nähe, am Neuberg fand der legendäre "Rhönpaulus" in einer Höhle Unterschlupf.

Kontakt

Naturschutzgebiet Ibengarten Dermbach


36466 Dermbach / Rhön

Lage



Folge uns: