Pfarrkirche St. Georg

Pfarrkirche St. Georg

Sie wurde schon um 1180 gegründet. Die heutige dreischiffige Hallenkirche mit Rundsäulen ist spätgotisch im Kern, erhielt aber ihre Gestalt vor allem bei den Umbauten 1560/61. Der Turm im Nordwesten ist von 1902. Bemerkenswert sind die zahlreichen Wandepitaphe, Grabsteine und die Bronzegrabplatte des Eberhard v.d. Tann 1543. Vor dem Westportal der Kirche befindet sich der Brunnen mit der vergoldeten Plastik des St. Georg von 1549, wieder einmal kämpft St. Georg erfolgreich mit dem Drachen. Wertvolle Ausstattungsstücke sind die Predigt- und die Lesekanzel, ebenso die barocke Orgel.

Kontakt

Pfarrkirche St. Georg

Markt
99817 Eisenach

03691 213126

Öffnungszeiten

täglich von 10 - 16 Uhr

Mittagspause 12 - 14 Uhr

Lage



Folge uns: