Ferienwohnungen Siebert

Sie sind hier: Thüringen > Übernachten > Saaleland > Ferienwohnungen Siebert







Ferienwohnungen Siebert

Herzlich willkommen in
Großkochberg, ganz in der Nähe von Schloss Kochberg, wo Goethe häufig seine verehrte Freundin Charlotte von Stein besuchte. Hier finden Sie unser ruhig gelegenes, familiär geführtes Haus mit drei Ferienwohnungen jeweils für 2-4 Personen.

Die hell und gemütlich eingerichteten Ferienwohnungen befinden sich im Obergeschoß unseres Hauses und bieten einen schönen Ausblick auf Wiesen und Wälder am Hummelsberg.

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Unsere Wohnungen verfügen über voll ausgestattete Küchenzeilen, Fernseher, W-Lan-Anschluss sowie Dusche/WC. In einer Ferienwohnung gibt es eine Badewanne.

Auf Wunsch bereiten wir gern ein ländliches Frühstück mit Thüringer Spezialitäten, auch aus eigener Herstellung. Auf Wunsch sorgen wir für täglich frische Brötchen oder die Erstbefüllung Ihres Kühlschrankes, wenn Sie sich selbst versorgen.

Egal, ob Sie einfach nur ein paar Tage ausspannen möchten, Freude an Bewegung haben, die Natur lieben und gern wandern, Rad fahren oder Sie interessieren sich für das nur wenige Gehminuten entfernte Schloss Kochberg und die besondere Beziehung seiner einstigen Herrin Charlotte von Stein zu Johann Wolfgang von Goethe, - hier können Sie eine Vielzahl von Angeboten finden, um dem Alltag zu entfliehen.

In den Räumen des Museums, bei einem Spaziergang durch den Landschaftspark mit seinen romantischen Plätzen oder beim Besuch einer Aufführung im klassizistischen Liebhabertheater können Sie die besondere Atmosphäre des Ortes selbst erleben.

Vom Luisenturm auf dem ca. 500 m hoch gelegenen Hummelsberg (erreichbar zu Fuß oder mit dem Auto) haben Sie einen Fernblick weit über das Saaletal bis zu den Höhenzügen des Thüringer Waldes.

Das Restaurant im Schloss und die Gasthöfe in Großkochberg laden Sie ein, die Thüringer Gastlichkeit zu genießen.

Unser kleines örtliches Freibad wird in den Sommermonaten wegen seiner idyllischen Lage gern genutzt. Weitere Freizeitmöglichkeiten bestehen in Großkochberg für Freunde des Reit- und Fahrsportes.

Großkochberg bietet sich auch als Ausgangspunkt für Ausflüge nach Weimar, Erfurt, Jena, Saalfeld und Rudolstadt an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Ausstattung

maximal
12 Personen

kinder- freundlich

ruhige Lage

Parkplatz

Dusche

TV

WLAN verfügbar

Frühstücks-Versorgung


  • Brötchenservice
  • Frühstück auf Wunsch
  • Selbstverpflegung

Sonstiges


    Terrasse am Haus

Ihr Gastgeber

Ferienwohnungen Siebert
Frau Ulrike Siebert
Zum Schindsattel 10
07407 Uhlstädt-Kirchhasel / OT Großkochberg

036743 22417
036743 22241

Kontakt / Reservierung

Jetzt anfragen

Preise

Ferienwohnung je FeWo / Nacht 35,00 bis 40,00 EUR
Gültig: 01.01. - 31.12.


auf Wunsch Frühstück: 7,50 EUR pro Person

Aufbettung möglich: 10,00 EUR pro Person/Nacht

Bilder

Ferienwohnungen Siebert, Großkochberg
Treppenaufgang
Blick in ein Wohn-/Schlafraum
Blick in ein Wohn-/Schlafraum
Blick in ein Badezimmer
Wohnraum mit Küchenzeile
Blick in ein Schlafzimmer
Blick in ein Schlafzimmer
Blick in eine Küche
Terrasse im Garten
Ausblick in die Natur
Blick auf Großkochberg
Liebhabertheater Kochberg

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Freizeit & Umgebung

Unsere Empfehlungen für die Urlaubsregion Saaleland:

Wandern auf Goethes Spuren
Ausläufer des Thüringer Waldes prägen die Landschaft am linken Saaleufer nördlich von Rudolstadt. Breite Wiesentäler und ausgedehnte Kornfelder, durch die sich Bäche und Landstraßen schlängeln, werden von Hügelketten gesäumt. Verstreut liegen kleine Dörfer, deren Fachwerkhäuser sich um die für Thüringen typischen alten Dorfkirchen scharen.
35 km südlich von Weimar und 12 km von Rudolstadt entfernt liegt Großkochberg. Goethe kam oft zu Fuß oder zu Pferde hierher, um seine Vertraute und Freundin Charlotte von Stein auf ihrem Landsitz zu besuchen. Und so endet hier heute der Goethewanderweg.
Die Wanderung beginnt in Weimar am Wielandplatz. Von hier aus dürfte auch Goethe von seinem Haus am Frauenplan in Richtung Kochberg gegangen sein. Der Weg führt über eine Gesamtstrecke von 28 km über Vollersroda-Buchfahrt-Saalborn-Neckeroda. Fast am Ziel hat man vom Luisenturm auf dem Hummelsberg oberhalb vom Schloss, einen einzigartigen Rundblick über die reizvolle Thüringer Landschaft.

Schloss Kochberg und Liebhabertheater
Der ehemalige Landsitz von Goethes großer Liebe Charlotte von Stein gehört zu den schönsten Orten in Thüringen. In den Räumlichkeiten von Schloss Kochberg befindet sich neben Restaurant, Konferenzraum und Gewölbekeller auch ein Museum. Dem Besucher werden insgesamt 11 Räume mit Bildern, Möbeln und Einrichtungsgegenständen gezeigt, die fast ausnahmslos aus dem Originalbestand des Hauses stammen. Zu erfahren sind weiterhin interessante Fakten zur Person Charlotte von Stein und ihren Angehörigen, über die Beziehungen Goethes, Schillers und ihrer Zeitgenossen zu Kochberg sowie zur Geschichte des Schlosses und des Dorfes.
Zum Ensemble gehört ein herrlicher Landschaftspark mit prächtigem Baumbestand, Blumengarten, verschiedenen Parkarchitekturen, einem weit verzweigten Wassernetz und zahlreichen verschwiegenen Sitzplätzen sowie das Liebhabertheater. Von Ostern bis Jahresende finden hier am Wochenende Aufführungen und Konzerte klassischer Kunst statt, die nicht nur in Thüringen seit langem als Geheimtipp gelten.

Rudolstadt und Schloss Heidecksburg
Durch die reizvolle Lage am Saalebogen, eingebettet in die Ausläufer des Thüringer Waldes und der Ostthüringer Heide stellt die ehemalige Residenzstadt einen besonderen touristischen Glanzpunkt dar. Landschaftliche Schönheit und lebendige kulturelle Tradition sind hier auf besondere Weise verbunden. In Rudolstadt fand das erste Treffen der beiden großen deutschen Dichter Goethe und Schiller statt, Friedrich Schiller fand hier seine spätere Ehefrau Charlotte von Lengefeld und die Liste der berühmten Persönlichkeiten, die in Rudolstadt wirkten, lässt sich weiter fortsetzen.
Das Theater Rudolstadt, vor über 200 Jahren als „Komödienhaus auf dem Anger“ gegründet, findet heute mit seinem facettereichen Spielplan großen Zuspruch nicht nur beim einheimischen Publikum sondern auch bemerkenswerte Beachtung in der Fachwelt.
Über sechs von der Altstadt hinaufführende Schlossaufgänge erreicht man die majestätische Anlage von Schloss Heidecksburg. Das ehemalige Residenzschloss der Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt bietet eine Fülle architektonischer Kostbarkeiten des Barock und Rokoko. Es ist heute Museum und Pflegestätte bedeutender kunst- und kulturgeschichtlicher sowie naturwissenschaftlicher Sammlungen. Zu besichtigen sind die Fest- und Wohnräume, die Porzellangalerie, das Naturalienkakinett, die Waffensammlung “Schwarzburger Zeughaus“, der "Tiefe Brunnen", das Museum für schwarzburgische Geschichte, die Gemäldegalerie und seit Juni 2007 die dauerhafte Ausstellung die Miniaturwelt im Maßstab 1:50 „Rococo en miniature“als ganz besondere Attraktion.

 

Kontakt

Ferienwohnungen Siebert
Frau Ulrike Siebert
Zum Schindsattel 10
07407 Uhlstädt-Kirchhasel / OT Großkochberg

036743 22417
036743 22241

E-Mail:Kontakt / Reservierung

Lage

Routenplanung nach:
Zum Schindsattel 10, 07407 Uhlstädt-Kirchhasel
Bitte Startadresse ergänzen und auf "Route berechnen" klicken.

Falk.de

  • B
  •   Route berechnen

Zur Internetseite des Eintrags:
Ferienwohnungen Siebert

Folge uns:

zu unserem Facebook-Account zu unserem GOOGLE+-Account zu unserem YouTube-Account zu unserem Instagram-Account zu unserem Twitter-Account