Sehenswürdigkeiten in Römhild

Sehenswürdigkeiten in Römhild

Es wurden 6 Einträge auf 1 Seite gefunden...
Für weitere Informationen und Fotos klicken Sie bitte auf den jeweiligen Eintrag.
  • 1
  • ;

Im Jahre 1450 begründeten Graf Georg I. und seine Ehefrau Johannetta von Nassau ein sogenanntes Kollegialstift, bestehend aus 12 Chorherren, die die geistlichen Verrichtungen anstatt des bisherigen Pfarrers zu besorgen hatten. "Stift" bedeutete eine mit Vermögen, Einkünften, Gebäuden und Rechten kirchlichen Zwecken dienende Pfarrgemeinschaft ("Kollegiatstift").


Unsere Sammlung hat inzwischen Museumscharakter und einen großen Umfang erreicht, obwohl wir uns schon von Anfang an das Ziel stellen, nur das zu sammeln, was mit dem Feuerschutz von Römhild und der Umgebung in Verbindung steht, was hier angeschafft und auch genutzt wurde. So wollen wir es auch weiterhin halten.


Eine der erhaltenen Traditionen in Römhild ist der "Kalte Markt". Jeweils am letzten Donnerstag im Januar treffen sich seit über 200 Jahren die Händler und Käufer. Das Marktrecht erhielt die Stadt im Jahr 1498. Wochenmärkte, Jahr- und Viehmärkte sowie Wollmärkte und Schafmärkte haben seit dem 18. Jahrhundert Tradition in Römhild.


Schloss und Rittergut Bedheim bilden eine fast vollständig erhaltene Gutshofanlage.


Das Schloss, ein umfangreicher, trutzig massiver, vorwiegend spätgotischer Bau, gruppiert sich um zwei Innenhöfe. Es ist in den vergangenen 500 Jahren wiederholt verfallen, durch Brand zerstört, wiederhergestellt und mehrfach umgebaut worden.


Im Sattel der Gleichberge, zwischen Römhild und Hildburghausen gelegen, bietet unser Spezialmuseum für Ur- und Frühgeschichte Südthüringens anschauliche Einblicke in das wirtschaftliche und kulturelle Leben von der Mittelsteinzeit um 8000 v. Chr. bis zum Hochmittelalter.


  • 1
  • ;

Römhild

Die Kleinstadt Römhild liegt unweit von Hildburghausen malerisch am Fuße der beiden Gleichberge. Charakteristisch für das Stadtbild sind die spätgotische Stiftskirche, das nach 1465 erbaute Schloß Glücksburg und das Steinsburgmuseum.

Wissenswertes

Schloss Glücksburg

Wandern an den Gleichbergen

Folge uns:

Facebook GOOGLE Plus YouTube Instagram Twitter