Willkommen in
Thüringen

Wasserwandern - von Uhlstädt bis Kahla


"Unter Burgen und Schlössern"
Länge: ca. 16 km

Beginnen Sie Ihre Etappe durch die waldreichen Hügel des Buntsandsteins nach dem Wehr in Uhlstädt, einem traditionellen Flößerdorf. Holz war als Bau- und Brennstoff in einigen Teilen Nord- und Mitteldeutschlands schon im Mittelalter knapp, so dass sich Einschlag und Transport aus entfernten Gebieten lohnten.

Auf der Saale lässt sich die Flößerei bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgen und ist zwischen Kirchhasel und Uhlstädt heute wieder erlebbar. Auch das Flößereimuseum am imposanten Wehr in Uhlstädt erzählt die Geschichte der Flößerei.

Von Uhlstädt bis zur Mündung der Orla schlängelt sich die Saale durch die Aue und ermöglicht mal Ausblicke in die Ferne und mal umschließt das dichte Grün der Ufer den Wasserwanderer wie im tropischen Regenwald.

Hoch über dem Tal, am Zusammenfluss von Saale und Orla, liegt die historische Oberstadt von Orlamünde mit ihrerweithin sichtbaren Kemenate. Der Wohnturm aus dem 11. Jahrhundert war Teil einer Burganlage, die zur Sicherung der Saale als Grenze gegen die Slawen diente.

Nach der nächsten Flussbiegung überragt nun schon die Leuchtenburg das Saaletal. Doch bevor Sie die Ufer des Burgberges erreichen, taucht ein anderes Denkmal auf: Eine kühne, fast grazile Stahlkonstruktion verbindet die beiden Ufer der Saale. Seit 1908 ermöglicht die Hängebrücke den Verkehr zwischen Großeutersdorf und Kleineutersdorf und überlebte 1945 sogar einen Sprengungsversuch. Auf einer Länge von 56m überspannt die Brücke die Saale ohne Pfeiler.  Ein einziges Wehr gilt es noch zu bewältigen (re), bevor Sie zu Füßen der Leuchtenburg in das sehr alte Städtchen Kahla kommen. Von der reichen Vergangenheit erzählt die historische Altstadt mit fast komplett erhaltener Stadtmauer.

Tipp: Abenteuer in Thüringen - Kanutouren

Informationen


Tourist Information Uhlstädt
Am Saalewehr 2
07407 Uhlstädt-Kirchhasel
Tel.: 03672 63534
Fax: 03672 63536

ServiceCenter Saaleland
Margarethenstraße 7/8
07768 Kahla
Tel.: 036424 78439
Fax: 036424 82001

Sehenswertes


  • Flößer in Uhlstädt
  • Kemenate Orlamünde
  • Barocke Jagdanlage Rieseneck
  • Leuchtenburg
  • Historische Altstadt von Kahla



zuletzt hinzugefügt:

Ihr Merkzettel
ist noch leer !

Suche

Wohin?


Oft gesucht

Vorgestellt




Pension "Sonnenhof"

Ort: Zeulenroda-Triebes

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen


Ferienwohnung "Extrablatt"

Ort: Oberhof

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen