Willkommen in
Thüringen

Bad Berka in Thüringen

Bad Berka - Übersicht

Bad Berka

Idyllisch schmiegt sich die kleine Kurstadt Bad Berka in das von bewaldeten Hügeln umgebene Tal der Ilm. Schon Goethe wusste das gesunde Reizklima, die heilsamen Quellen und vor allem die herrliche landschaftliche Umgebung zu schätzen.

Über Bad Berka

Bad Berka in Thüringen

Das Goethe-Bad im Grünen - Kur und Urlaub mitten in Thüringen

Ein idealer Ausgangspunkt für Kur, Erholung oder Sightseeing ist die kleine Kurstadt Bad Berka im Zentrum Thüringens. Die Badeanstalt wurde bereits im Jahre 1813 vom Weimarer Carl August eröffnet. Den Beinamen „Goethe-Bad“ trägt die Stadt nicht von ungefähr, war doch Goethe von Anfang an ein wichtiger Ratgeber beim Aufbau und der Entwicklung des jungen Bades. 1814 weilte er selbst für 6 Wochen hier zur Kur und flüchtete sich auch später in den stillen Ort, um in Ruhe literarisch arbeiten zu können.

Heute vereinigt Bad Berka höchste medizinische Kompetenz in den ansässigen Akut- und Rehabilitationskliniken mit dem Flair einer liebenswerten Thüringer Kleinstadt direkt vor den Toren Weimars. Die reizvolle Lage und Umgebung Bad Berkas, sein mildes Reizklima und das heilende Wasser des Goethebrunnens ziehen zu jeder Jahreszeit Kurgäste und Urlauber hierher. Stadt und Kurpark laden zum entspannten Bummeln ein; Ausstellungen, Konzerte und fröhliche Feste sind Anregung für Geist und Seele; Freibad, Kegelbahn, Segelflugplatz, Kneippanlage im Kurpark sowie Sport- und Spielplätze bieten vielfältige Möglichkeiten zur aktiven Erholung für die gesamte Familie.

Die nähere Umgebung erkundet man am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad, um die Schönheit der Landschaft zu genießen. Der Aktiv Walk Bad Berka Park erstreckt sich über das gesamte Wandergebiet um die Kurstadt im Zentrum des Landschaftsschutzgebietes „Mittleres Ilmtal“.
Es umfasst ca. 150 km ausgeschilderte Wanderwege und 7 Nordic Walking Strecken.
Er bietet beste Vorausetzungen für entspanntes Wandern, Walken, aber auch die Radfahrer und Skater kommen auf ihre Kosten, denn der Ilmtal-Radwanderweg führt direkt durch den Kurort. Um das Fitnesstraining zu verstärken findet man Anregung und Entspannung bei einem zünfzigen Kneippbad im Kurpark Bad Berka.

Mit Bus, Bahn oder dem Autu sind auch die wichtigsten Kulturstätten Thüringens bequem von Bad Berka aus zu erreichen: Weimar - die europäische Kulturhauptstadt 1999, Wohn- unhd Wirkungsstätte von Goethe, Schiller und vielen anderen Größen der deutschen Kultur - liegt nur 12 km entfernt; Erfurt - die Landeshauptstadt Thüringens - 20 km. Auch die Universitätsstadt Jena, Rudolstadt mit einem der schönsten Rokokoschlösser, Arnstadt, Gotha, Eisenach mit der Wartburg und der Thüringer Wald liegen nur eine runde Autostunde von Bad Berka entfernt.

Neugierig geworden? Dann besuchen Sie uns doch einfach einmal. In Bad Berka sind Sie herzlich willkommen!



Tipp: Erlebnisflüge über Thüringen AIRlebnistrip

Tipp: Besuchen Sie auch den Adler- und Falkenhof Schütz in Kranichfeld!

Informieren Sie sich auch über den Ilmtal-Radwanderweg

Wetter & Lage

nach Oben

zuletzt hinzugefügt:

Ihr Merkzettel
ist noch leer !

Suche

Vermieter

velo inn

Ort: Bad Berka

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen

Hotel "Am Goethebrunnen" ***

Ort: Bad Berka

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen

Gaststätte & Pension "Rittergut München"

Ort: München

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen