Willkommen in
Thüringen

Blankenstein in Thüringen

Blankenstein - Übersicht

Blankenstein

Blankenstein an der Saale ist vor allem bekannt als Ausgangs- bzw. Endpunkt des 168,3 km langen „Rennsteigs“ - dem Höhenweg des Thüringer Waldes.

Über Blankenstein

Blankenstein (Saale)

Blankenstein wurde 1258 erstmals urkundlich erwähnt. Mit heute etwa 825 Einwohnern liegt die Gemeinde Blankenstein inmitten des südöstlichen Teils des Naturparks „Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale“ an den Hängen der sich hier öffnenden Flusstäler von Saale und Selbitz in einer Höhenlage von 410 bis 530 m üNN. Die Größe der Gemarkung beträgt 153 ha.

Blankenstein ist bekannt als Ausgangs- bzw. Endpunkt des 168,3 km (historische Länge) langen Rennsteigs als einer der bekanntesten und bedeutendsten europäischen Fernwanderwege. Denkmäler wie „Wassererle“ an der Selbitzbrücke, „Julius-Plänckner-Gedenkstein“, der „Steinerne Rennsteigwanderer“ am Bahnhof, der „Rennsteigbrunnen“ am Köchers Hölzchen und die „Drei Eichen“ am Absang künden davon. Durch die Öffnung der innerdeutschen Grenze 1989 hat der Ort wieder seine Bedeutung auf dem Gebiet Tourismus erhalten.

Die Umgebung bietet lohnende Ausflugsziele, so z.B. in das romantische „Höllental“, zum Aussichtspunkt „Wiedeturm“, zur „Bastei“ in Blankenberg und in das Tal der Thüringischen Moschwitz.
Gut markierte Wanderwege lassen den Gast die Schönheit der Natur erleben und der Besucher genießt die Romantik des Entdeckens weitgehend unberührter Natur. An den bewaldeten Felsenhängen gibt es viele Aussichtspunkte, die einen weiten Blick in die Mittelgebirgslandschaft erlauben.

Seit dem 28.04.1990 ist der “Rennsteig“ in seiner gesamten Länge wieder begehbar. Der Selbitzplatz ist ein Magnet für Wander- und Naturfreunde und wird „Drehkreuz des Wanderns“ genannt. Hier beginnen vier Qualitäts-Wanderwege:
  • der „Rennsteig“
  • der „Frankenweg“
  • der „Fränkische Gebirgsweg“
  • der „Kammweg“
    sowie weitere attraktive Wander- und Rundwanderwege.

    Ein Gasthaus mit Pension, Cafe mit Pension und zwei weitere Gaststätten laden zum Verweilen ein. Privatvermieter bieten Übernachtungsmöglichkeiten ebenfalls preiswert an. Im Ort selbst befinden sich Industrie, verschiedene Gewerbe und Verkaufseinrichtungen.
    Der Ort verfügt über einen Saal mit geräumigen Foyer für Veranstaltungen aller Art. Im unteren Bereich des Rennsteigsaals befinden sich verschiedene Vereinsräume.

    Besonders erwähnenswert ist das im Ortskern gelegene Rathaus von Blankenstein. Für unsere Kinder steht ein neu erbauter Abenteuerspielplatz zur Verfügung. Die medizinische Versorgung erfolgt durch den“ Med. Punkt Rennsteig“ mit zwei Ärzten und einen Zahnarzt, eine physiotherapeutische Praxis, sowie der Rennsteig-Apotheke.
    Besuchen Sie auch unseren Wanderstützpunkt am Selbitzplatz mit Touristikinformation, Imbiss und einen Ausstellungsraum von April bis Oktober.

    Als besondere Attraktion erwartet Sie ein überdimensionaler Wanderschuh, der von Kindern als Erlebniswelt genutzt werden kann.

  • Wetter & Lage

    nach Oben

    zuletzt hinzugefügt:

    Ihr Merkzettel
    ist noch leer !

    Zum Merkzettel hinzufügen

    Suche

    Vermieter

    Gasthof Blankenberg

    Ort: Blankenberg

    Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen

    Cafe-Pension-Wanderagentur "Am Rennsteig 3"

    Ort: Blankenstein

    Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen