Willkommen in
Thüringen

Gebaregion in Thüringen

Gebaregion - Übersicht

Gebaregion

Die Hohe Geba ist ein verkleinertes Abbild der Hohen Rhön und Landschaftsschutzgebiet. Viele Wanderwege führen durch eine vielfältige und seltene Tier- und Pflanzenwelt. Die Routen führen durch ausgedehnte Buchenwälder, über zahlreiche Kuppen ...

Über Gebaregion

Gebaregion

Und kennst du die herrliche Rhön noch nicht ...
Mit diesem herrlichen Rhönlied lädt der Rhöndichter Andreas Fack zum Wandern ein.
Die Rhön, eine faszinierende Landschaft, urwüchsig und einsam - das Land der offenen Ferne. Die Hohe Geba ist ein verkleinertes Abbild der Hohen Rhön und Landschaftsschutzgebiet. Viele Wanderwege führen durch eine vielfältige und seltene Tier- und Pflanzenwelt. Die Routen führen durch ausgedehnte Buchenwälder, über zahlreiche Kuppen und weite Matten. Dieser einzigartige Naturraum ist von der UNESCO als
Biosphärenreservat international anerkannt.

In der Region Geba in Thüringen ragt besonders der Gebaberg (750,7 m) mit seinem langgestreckten, kahlen Rücken hervor. Auf dem Berg befindet sich der einmalige Rhönkulturgarten. Von der Geba aus hat man einen herrlichen Rundblick zu den Bergen der Hohen Rhön, zum Thüringer Wald, zu den Gleichbergen im Grabfeld und bei besonders guter Sicht bis zum Fichtelgebirge.

Bedeutende Wanderwege kreuzen sich auf der Geba in Thüringen, so der Hauptwanderweg West-Ost 3, der Rhön-Rennsteig-Weg und der beliebte Julius-Greif-Wanderweg.


Die ländlich ruhig gelegenen, rhöntypischen und geschichtsträchtigen Dörfer Aschenhausen, Bettenhausen, Gerthausen, Helmershausen, Hermannsfeld, Herpf, Oberkatz, Seeba, Stedtlingen, Stepfershausen, Unterkatz und Wohlmuthausen warten mit einem reichhaltigen Freizeitangebot und ihren vielfältigen Sehenswürdigkeiten auf.

Dieses Freizeitangebot umfasst neben geführten Wanderungen, Radfahren, Schwimmen und Angeln zum Beispiel auch Drachen- und Gleitschirmfliegen, Tretboot- und Kahnfahren auf dem Seebaer See, Reiten im Reit- und Ferienpark Dörrensolz, Kegeln auf den Anlagen in Bettenhausen und Stepfershausen, Spiel und Spaß auf den Sportanlagen der Gemeinden und natürlich das Skifahren (die gespurte Loipe des Julius-Greif-Wanderweges) und Rodeln im Winter am Gebaberg (Skilift bei Träbes). Denn gerade zur Winterszeit hat ein Urlaub in der Rhön seine besonderen Reize.

Entlang der thüringisch-bayerischen Grenze erstreckt sich von der ehemaligen Grenzübergangsstelle Henneberg (Goldene Brücke) bis nach Birx in der Hohen Rhön der Friedensweg. Ein Wanderweg, der aber nicht schlechthin als solcher gestaltet ist, sondern etwas Besonderes bietet, der ihn von den anderen unterscheidet: als Friedensweg, der deutsch-deutsche Geschichte von 1945 bis 1990 aufarbeitet.

Der Friedensweg führt zum größten Teil durch das Biosphärenreservat Rhön und gibt damit dem Wanderer Einblick in eine noch intakte Natur.

Der 40 km lange Weg ist vollständig mit dem blauen F-Zeichen gekennzeichnet. Der Wanderweg führt entlang der einstigen Grenze zum Dachsberg der früheren Grenzanlage. Entlang des Weges stehen 40 Tafeln mit Informationen über die vormalige innerdeutsche Grenze.

In den Gemeinden am Fuße des Gebaberges, aber auch auf dem Berg selbst, heißen sehr gepflegte und preiswerte Hotels, gastronomische Einrichtungen und gemütliche Ferienwohnungen Gäste und Tagestouristen auf das Herzlichste willkommen. Hier finden Kurzentschlossene in rhöntypischer, landschaftlicher Idylle zu allen Jahreszeiten freie Übernachtungskapazitäten. Nähere Informationen und Auskünfte über die Gebaregion erhalten sie beim Fremdenverkehrsverein Geba e.V. in Helmershausen.

Wo die Welt am schönsten ist ... Die Rhön.

Tipp: Ostereiaustellung im Gasthaus "Zum grünen Baum" Bettenhausen

Weitere Informationen: "Dom der Rhön" Helmershausen, "Jüdische Synagoge" Aschenhausen, Meininger Hütte, Museum Druschba, "St. Johanniskirche" Herpf, Ruine Hutsburg, Träbeser Loch

Wetter & Lage

nach Oben

zuletzt hinzugefügt:

Ihr Merkzettel
ist noch leer !

Suche

Sehenswert

Blick auf die Geba

Gebaberg

Ort: Gebaregion

Anschauen

Vermieter

Amönenhof - Turmuhrenklause

Ort: Oepfershausen

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen

Gut "Amalienruh"

Ort: Sülzfeld

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen

Ferienhaus "Seeblick"

Ort: Seeba

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen

Reit- und Ferienpark Dörrensolz

Ort: Unterkatz

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen

Ski- und Wanderhütte "Rhön-Brise"

Ort: Kaltenlengsfeld

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen