Mellenbach-Glasbach

Mellenbach-Glasbach

Bergbahn Eingebettet in die herrliche Gegend des Schwarzatales schlängelt sich der erstmals 1370 urkundlich erwähnte Ort Mellebach-Glasbach durch das Tal.

Mit seinen Ortsteilen Zirkel, Blumenau, Glasbach und Obstfelderschmiede bietet er vielen Gästen, die Freude an naturverbundenem Urlaub haben und die Unberührtheit von Wald und Flur genießen möchten, erholsame Ferien.

Bergbahn Eine bedeutende und beliebte Sehenswürdigkeit, die Talstation der Bergbahn, befindet sich im Ortsteil Obstfelderschmiede und ist ein viel besuchter Anziehungspunkt für Touristen und Feriengäste.
Eine Fahrt mit dieser Bahn belohnt Sie mit einem unglaublich schönen Ausblick auf die umstehenden Wälder und Ortschaften. Auch von dem oberhalb unseres Ortes gelegenen Diabas- Steinbruch (Flächennaturdenkmal), welcher geologisch sehr wertvoll ist, bietet sich ein herrliches Panorama über das Mellenbacher Tal. Interessierte Gruppen können sich hier gern einer fachkundigen Führung anschließen.

Bergbahn Bedingt durch den Waldreichtum haben sich verschiedene Gewerke entwickelt. Die Tradition der Thermometerherstellung (seit 1888) reicht bis in die heutige Zeit. Als Weltneuheit wurde von der hier ansässigen Firma Möller-Sommer-Therm das Kontra Thermometer entwickelt. Ebenfalls auf lange Tradition kann die im Jahre 1900 gegründete Firma Oskar Heinze jun. zurückblicken. Spezialisiert auf die Herstellung von Apotheken- und Laboreinrichtungen ist man bestrebt, das Weltniveau mitzunehmen.

Freundliche Gastgeber mit ansprechenden Quartieren (Privatzimmer, Pensionen, Ferienwohnungen und -häuser), Hotel mit barrierefreien Zimmern, Gasthöfe mit original Thüringer Küche, ein Freibad und vor allem der nahe Wald mit gut ausgeschilderten Wanderwegen und schönen Ausflugszielen lassen Sie hier zu jeder Zeit gut Urlaub machen.

Sehenswürdigkeiten

Lage

Folge uns: