Willkommen in
Thüringen

Waltershausen in Thüringen

Waltershausen - Übersicht

Waltershausen

Die Stadt Waltershausen liegt im Süden des Landkreises Gotha in landschaftlich schöner Lage und gilt als "Pforte zum Thüringer Wald". Sehenswert sind u. a. Schloss Tenneberg, das historische Fachwerk-Rathaus, die Stadtkirche "Zur Gotteshilfe" usw.

Über Waltershausen

Waltershausen in Thüringen

Die kleine Stadt Waltershausen am Nordwestrand des Thüringer Waldes mit ihren Ortsteilen Schnepfenthal, Wahlwinkel, Langenhain, Schmerbach, Schwarzhausen, Fischbach und Winterstein ist aus allen Teilen Deutschlands schnell und bequem zu erreichen.

Mit eigenem Autobahnanschluss zur A4 und direkten Zubringerstraßen zu den schönsten Kurorten im Thüringer Wald, zum Großen Inselsberg und zum Rennsteig, ebenso wie zu den Kulturstätten Bachs, Goethes und den bedeutenden Museen in Thüringen, kann man Waltershausen sehr gut als Ausgangspunkt
für touristische Unternehmungen nutzen.

Von weitem sichtbar, thront Schloss Tenneberg (434 m NN) über der ca. 12.000 Einwohner zählenden Stadt. Die einstige Burg der Thüringer Landgrafen (1176) beherbergt heute das Heimatmuseum mit einer reizvollen Puppenausstellung.

Rühmen darf sich die erstmals 1209 urkundlich erwähnte Stadt auch mit ihrem liebevoll restaurierten Rathaus aus dem Jahre 1441.
Es ist nicht nur Thüringes ältestes Fachwerk-Rathaus, sondern auch eines der ältesten in Mittel- und Ostdeutschland überhaupt.


Das Stadtzentrum wird durch das Rathaus und die Stadtkirche, eine barocke Rundbaukirche von 1723, geprägt. Hier finden die interessierten Besucher auch die größte Barockorgel Thüringens.

Dank seiner guten verkehrstechnischen Lage hatten Handel, Handwerk und Gewerbe in Waltershausen schon immer günstige Bedingungen gefunden. Bedeutung gewann die Stadt im vergangenen Jahrhundert durch seine Wurstfariken, die Alabasterverarbeitung, der Gurt- und Schlauchweberei sowie die Pfeifen- und Tonfigurenfabriken.

Im 19. Jahrhundert machte sich die Stadt vor allem durch ihre anspruchsvollen Puppenmanufakturen einen Namen.
Im 20. Jahrhundert entwickelten sich noch neue Produktionszweige im Bereich der Schmuckindustrie und des Fahrzeugbaus. Seit 1990 entstand am Nordrand der Stadt ein Gewerbegebiet mit mittelständischen Betrieben.



Wetter & Lage

nach Oben

zuletzt hinzugefügt:

Ihr Merkzettel
ist noch leer !

Suche

Sehenswert

Schloss Tenneberg

Schloss Tenneberg

Ort: Waltershausen

Anschauen

Vermieter

Ferienhaus Familie Gaidzik

Ort: Waltershausen

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen

Ferienwohnungen Siegmund ****

Ort: Waltershausen

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen

Pension "Am Hopfenberg" ****

Ort: Waltershausen

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen

Ferienhaus Ebling ***

Ort: Waltershausen

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen

Ferienhaus "Am Bornrain" ***

Ort: Waltershausen

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen