Willkommen in
Thüringen

Welterberegion Wartburg Hainich in Thüringen

Welterberegion Wartburg Hainich - Übersicht

Welterberegion Wartburg Hainich

Die Welterberegion Wartburg Hainich umfasst das Städtedreieck Eisenach-Mühlhausen-Bad Langensalza.

Über Welterberegion Wartburg Hainich

Welterberegion Wartburg Hainich

Wenn Besucher im Hainich unter den mächtigen Buchen die Augen schließen, hören sie im Rauschen der Blätter Geschichten von mutigen Rittern, edlen Fräulein und verwegenen Sängern wispern. Geschichten, die von der Wartburg herüber wehen. So nah wie in der Welterberegion Wartburg Hainich liegen nirgendwo zwei Welterbestätten beieinander. Vor allem aber ist nirgendwo der Weg von einer Welterbestätte zur anderen so bezaubernd wie hier.

Die Pforten zur Wartburg zu durchschreiten ist wie ein großes Geschichtsbuch aufzuschlagen. 900 Jahre bewegter Vergangenheit erwachen hier zum Leben. Mit den Legenden um Sängerkrieg und die Rosen der Heiligen Elisabeth, mit den Zeugnissen von Bibelübersetzung und Burschenschaften und nicht zuletzt mit dem einmaligen Blick über das Land ist die Wartburg der perfekte Ausgangspunkt für einen Streifzug durch die Welterberegion.

Abwechslungsreiche Wander- und Radwanderwege führen direkt von der Burg zum Hainich. Das größte zusammenhängende Buchenwaldgebiet Europas wird nicht umsonst als "Urwald" bezeichnet. Auf der Welterbefläche darf die Natur wirken, ohne dass der Mensch eingreift. Für die Forschung ist das von unschätzbarer Bedeutung. Für die Besucher bietet sich durch diese Unberührtheit ein Naturerlebnis, das heute selten geworden ist. Mit dem mehr als 500 Meter langen Baumkronenpfad, dem Wildkatzendorf Hütscheroda oder den Themenwanderwegen ist der Hainich ein Traumziel für junge Familien, für die Zielgruppe 50+, für Aktivurlauber, für Wellnesssuchende und für Abenteuerlustige ebenso wie für Kulturinteressierte.

Die touristischen Angebote der Welterberegion bieten passgenaue Arrangements für alle Zielgruppen und Bedürfnisse.
Quirlige Jugendherbergen, preiswerte Pensionen und Ferienwohnungen, aber auch Hotels mit gehobenem Standard laden mit liebevoll geschnürten Pauschalangeboten zu einem sorgenfreien Aufenthalt ein.

Zahlen und Fakten:
  • 1999 wird die Wartburg als erste Burg in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen
  • 2011 wird der Nationalpark Hainich zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt
  • die Welterberegion Wartburg Hainich verbindet das Städtedreieck Eisenach - Mühlhausen - Bad Langensalza
  • Der Nationalpark Hainich umfasst 7500 Hektar Waldfläche
  • Die Welterberegion Wartburg Hainich verbindet Natur und Kultur, Sport und Erholung, Spaß und Bildung

Anspechpartner:
Tourismusverband der Welterberegion Wartburg Hainich e.V.
Am Schloß 2
99947 Weberstedt

www.welterbe-wartburg-hainich.de

Video über Welterberegion Wartburg Hainich

Wetter & Lage

nach Oben

zuletzt hinzugefügt:

Ihr Merkzettel
ist noch leer !

Suche

Vermieter

Gaststätte & Pension "Zum Burschen"

Ort: Eisenach

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen

Sporthotel Mühlhausen ***

Ort: Mühlhausen

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen

Campingplatz am Schwanenteich ***

Ort: Mühlhausen

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen

Ferienwohnungen "Am Butterturm"

Ort: Bad Langensalza

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen

Pension "Mahrets Puppenstube"

Ort: Eisenach

Zum Merkzettel hinzufgenAnschauen