Bermbach

Bermbach in Thüringen

Bermbach im Thüringer Wald Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist im malerisch gelegenen Bergdörfchen Bermbach genau richtig.

Die Waldgemeinde wurde von Holzfällern und Köhlern gegründet, deren Tradition jedes Jahr zu Meilerfest (letztes Wochenende im Juli) nacherlebt und lebendig gehalten wird.



Kirche in Bermbach 1383 wurde Bermbach erstmals urkundlich erwähnt. Mit Ende des 19. Jahrhunderts siedelte sich die gebietstypische metallverarbeitende Kleinindustrie an, die bis heute vorherrscht.

Besonders Natur-, Wander- und Wintersportfreunde werden sich in dem kleinen Ort wohlfühlen. Ein Freibad und das nahe Ski- und Wandergebiet "Knüllfeld" mit Skilift bieten Abwechslung. Th. Gastronomie im Ort.

Folge uns: