Urlaub im
Herzen Deutschlands

Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Thüringen



Thüringen hat mit seinen traumhaften Landschaften und kulturellen Städten nicht für für Erwachsene viel zu bieten.
Auch für Familien mit Kindern gibt es jede Menge Ausflugsziele. Eine Auswahl davon findet Ihr auf dieser Seite.

Bei einem Tagesausflug, am Wochenende oder in den Ferien gibt es eine Menge zu entdecken.


Saalfelder Feengrotten

Saalfelder Feengrotten

Entdecken Sie die farbenreichsten Schaugrotten der Welt und erfahren Sie viel Interessantes über den einstigen Bergbau und das Leben der Bergleute. Im dazugehörigen Abenteuerwald Feenweltchen haben Elfen, Feen, Trolle und Kobolde einen zauberhaften Ort geschaffen.

Mehr Informationen

ExotariumOberhof

Exotarium Oberhof

Angst vor Schlangen, Amphibien oder Insekten sollten die Kids nicht haben, wenn sie das Exotarium besuchen. Denn im größen Aquarien-Terrarien-Zoo Thüringens gibt es jede Menge davon. Auf 600 Quadratmetern sind etwa 100 verschiedene Tierarten zu sehen.

Mehr Informationen

Sandstein & Märchenhöhle

Sandstein & Märchenhöhle

Was "Sandmacher" sind? Sie haben hier den feinkörnigen Sand für Streu oder Scheuersand abgebaut und dabei ein unterirdisches Labyrinth geschaffen. Darin gehen Höhlenforscher jetzt auf Erkundungstour. Zwischen den 2.500 Säulen finden sie noch dazu mehr als 30 verschiedene Märchenbilder. Die machen den Ausflug unter Tage zu einem sagenhaften Erlebnis.

Mehr Informationen

Tierpark Suhl

Tierpark Suhl

Der Tierpark in Suhl hat sich der Haltung und Zucht von europäischer Haus- und Wildtiere gewidmet. Ungefär 450 Tiere in 100 Arten haben hier ein Zuhause gefunden. So können Besucher etwa die extrem scheuen Luchse aus der Nähe beobachten oder an den Erdmännchen erfreuen.

Mehr Informationen

Thüringer Zoopark Erfurt

Thüringer Zoopark Erfurt

Riesige Elefanten, possierliche Erdmännchen, leuchtende Smaragdwarane - im Zoo der großen Tiere können neugierige Tierforscher den ganzen Tag auf Safari gehen und jede Menge große wie kleine Tiere aus allen Kontineten entdecken. Wer anschließend noch etwas kuscheln mag, geht mit den Zwergziegen im Streichelgehege auf Tuchfühlung.

Tierpark Gotha

Tierpark Gotha

Bären, Tiger, aber auch heimische Eulen oder Wölfe gehören zu den gut 140 vierschiedenen Tierarten, die hier zu entdecken sind. Natürlich ist auch der Ausflug ins Streichelgehege und auf den Abenteuerspielplatz ein tierisches Vergnügen für die keinen Besucher.

Skihalle Oberhof

Skihalle Oberhof

Im Winter gibt es wieder mal keinen Schnee? Oder kleine Skiläufer haben im Sommer Lust auf eine Langlauf-Tour? Dann nichts wie in die Skihalle nach Oberhof. Dort können sie auch bekannten Thüringer Skifahrern beim Training zusehen. Eine Skischule ist ebenfalls vor Ort.

Mehr Informationen

egapark-Erfurt

egapark Erfurt

Der egapark lädt zu einer Entdeckungsreise in die heimische und tropische Pflanzenwelt ein - mit dem größten Blumenbeet Europas, japanischem Fels- und Wassergarten und vielem mehr. Anschließend können die Kids auf dem größten Spielplatz Thüringens nach Herzenslust toben oder die Tiere im Kinderbauernhof besuchen.

Mehr Informationen

Naturkundemuseum Erfurt

Naturkundemuseum Erfurt

Der 14 Meter hohe Eichenbaum, der über vier Etagen reicht, ist schon eindrucksvoll - ebenso wie die gesamte Ausstellung zur Erdgeschichte Thüringens sowie der heimischen Tier- und Pflanzenwelt. Als besondere Attraktion wartet im Keller des Museums eine Arche Noah mit der Schiffsratte Rainer.

Explorata-Mitmachwelt

Explorata-Mitmachwelt

Physik ist langweilig? Ganz und gar nicht! Vor allem, da man hier alles selbst ausprobieren darf. Es gibt über 80 Experimentierstationen mit spannenden Aufgaben. Nach dem Besuch weiß jedes Kind, ob ein Schatten gefriert oder ob man eine Kerze mit einem Paukenschlag löschen kann. Für Kinder ab 4 Jahren.

Mehr Informationen

Erlebnispark Meeresaquarium

Erlebnispark Meeresaquarium

Es gibt Haie in Thüringen? Na klar.
Im Meeresaquarium sind sie zu bestaunen - ebenso wie viele andere Bewohner der tropischen Ozeane. Kleine Meeresforscher entdecken im Erlebnispark eine farbenprächtige Unterwasserwelt. Ganz Mutige laufen über die Brücken im separaten Krokodilhaus oder gehen sonntags um 15 Uhr zur Haifischfütterung.

Mehr Informationen

Zwergen-Park

Zwergen-Park

Nicht weit vom Trusetaler Wasserfall entfernt, treten Kinder in das Reich der Zwerge ein. Im Zwergen-Park begegnen sie mehr als 2.500 der lustigen Gesellen. Mit der Bimmelbahn machen die Besucher eine Tour durch die über 5.000 Quadratmeter große Gartenanlage, fahren durch Tunnel und entdecken einen Baum, an dem Zwerge wachsen. Auf dem Kletterberg können sie anschließend den Oberbürgermeister Gartenzwerk Richard besuchen.

Mehr Informationen

Deutsches Spielzeugmuseum

Deutsches Spielzeugmuseum

6.000 Spielzeuge - dafür ist das Kinderzimmer zu Hause viel zu klein. Seit 1901 sammelt das älteste Spielzeugmuseum Deutschlands alles, was Kinder glücklich macht. Es zeigt die Entwicklung des Spielzeugs von den Anfängen bis zur Gegenwart. Und gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern tauchen sie auch in deren Kindheitserlebnisse ein. Der Spielbereich begeistert besonders.

Mehr Informationen

Erlebnis Bergwerk Merkers

Erlebnis Bergwerk Merkers

Eine Reise in die Welt des weißen Goldes erleben Kinder ab 10 Jahren im Erlebnis Bergwerk Merkers. 500 bis 800 Meter unter der Erde entdecken sie den größten untertägigen Schaufelradbagger der Welt, ein Museum zum Anfassen, die Kristallgrotte, den legendären Goldraum und bekommen eine simulierte Sprengung vorgeführt.

Mehr Informationen

Oberweissbacher Bergbahn

Oberweißbacher Bergbahn

Wer ist schon einmal mit einer Standseilbahn gefahren? Mit der denkmalgeschützten Oberweißbacher Bergbahn geht es mit einer Steigung von 25 Prozent den Berg nach Cursdorf hinauf. Die Schwarzatalbahn führt Eisenbahnfans am Fluss Schwarza entlang, wo sie einen herrlichen Ausblick über die Landschaft und das Schloss Schwarzburg genießen.

Mehr Informationen

Gartenzwergmuseum Griebel

Gartenzwergmuseum Griebel

Gräfenroda ist die Wiege der Gartenzwerge. Nach wie vor werden sie hier hergestellt.
Im Museum ist ihre Geschichte zu bewundern: von den Anfängen mit Tierköpfen und Märchenfiguren bis zum heutigen Gartenzwerg. Familien erfahren außerdem mehr über die Fertigkeit, die es braucht, einen Gartenzwerg herzustellen.

Mehr Informationen

Inselsberg Funpark

Inselsberg Funpark

Da fällt die Entscheidung wirklich schwer: Soll es zuerst auf die Sommerrodelbahn, den Wie-Flyer oder den Abenteuerspielplatz gehen? Ein Highlight ist auch der Rennsteig-Fox, eine Seilrutsche in luftiger Höhe.

Mehr Informationen

automobile welt eisenach

automobile welt eisenach

Keine Frage: Eisenach ist die Wartburgstadt - und daher haben die Autos, die hier gebaut wurden, auch ihren Namen. Im ehemaligen Automobilwerk, der automobile welt eisenach, bekommen Technikinteressierte jede Menge Oldtimer zu sehen und erfahren mehr über ihre Geschichte.

Mehr Informationen


Was vergessen?



Dieses Urlaubsportal lebt von ständiger Erweiterung.
Bestimmt haben wir auf dieser Seite was vergessen?
Schickt Eure Vorschläge für weitere kindgerechte Ausflüge in Thüringen an support (at) thueringen.info !

Folge uns: