Geopark Barbarossahöhle

Geopark Barbarossahöhle

Die größte touristisch erschlossene Gips-Anhydrit-Höhle Europas befindet sich am südlichen Rand des Kyffhäusergebirges, nur 5 km von Bad Frankenhausen entfernt.

Riesige Hohlräume mit Spannweiten bis zu 42 m, bizarre Deckengebilde und kristallklare Seen bestimmen das Bild der sagenumwobenen Grotten. Seltsam anmutende Lappen von bis zu einem Meter Länge hängen von der Decke herab und erinnern an zum Trocknen aufgehängte Häute.

Entlang des etwa 800 m langen Führungsweges warten u.a. die zauberhafte "Neptunsgrotte", der mächtige "Tanzsaal" oder die beeindruckende "Lohgerberei" darauf, entdeckt zu werden.

Besonderes

Die Besichtigung der Höhle ist nur im Rahmen einer Führung möglich.
Führungen erfolgen stündlich.
Reisegruppen bitte vorher anmelden.

Kontakt

Geopark Barbarossahöhle

Mühlen 6, OT Rottleben
99707 Kyffhäuserland

034671 5450
034671 54514
Kontakt / Reservierung
www.barbarossahoehle.de

Öffnungszeiten

April bis Oktober:
täglich 10 - 17 Uhr

November bis März:
Dienstag - Sonntag, 10 - 16 Uhr Montag Ruhetag

Lage



Folge uns:

zu unserem Facebook-Account zu unserem GOOGLE+-Account zu unserem YouTube-Account zu unserem Instagram-Account zu unserem Twitter-Account