Waffenmuseum Suhl

Kontakt

Waffenmuseum Suhl
Museumsleiter: Peter Arfmann

Friedrich-König-Straße 19
98527 Suhl

03681 742218
03681 742220
Kontakt / Reservierung

Waffenmuseum Suhl

Das Waffenmuseum Suhl bietet seinen Besuchern auf einem Rundgang auf drei Etagen einen einzigartigen Einblick in die fast 600jährige Geschichte der Suhler Fertigung von Handfeuerwaffen.
Durch die Aufteilung in fünf Kernbereiche „Welt der Waffen“, „Heimat der "Büchsenmacher“, „Jagdwaffen“, „Sportwaffen“ und „Militärwaffen“ wird der Besucher umfassend informiert, kann sich aber auch tiefgründige fachspezifische Details erschließen.

Auf eintausend Quadratmetern Ausstellungsfläche werden über 460 Waffen und zahlreiche andere Exponate präsentiert. Das besondere Geschick der hiesigen Waffenhandwerker beim Umgang mit Holz und Metall wird durch Exponate und Informationen zu historischen und heutigen Suhler Firmen in all seinen Facetten aufgezeigt.

Wesentliche Voraussetzung für die Waffenfertigung in unserer Stadt war die Eisenerzgewinnung. Im Erdgeschoss erhalten Sie Informationen zum Suhler Bergbau sowie einen Einblick in die Arbeitswelt der Schäfter, Systemmacher und Graveure.

Erleben Sie die Faszination des Sportschießens an unsere, „Irosa-Lichtschießstand“, einer Suhler Entwicklung.

Suhler Schätze wie unser „Schlegelmilch-Porzellan“, der Goldschatz, Arbeiten bekannter Suhler Medailleure sowie Prunkwaffen, welche die Suhler für europäische Herrscher fertigten, erwarten die Besucher.

Im Museums-Shop finden die Besucher ein umfangreiches Angebot an Literatur zu Suhler Waffen, Zinnfiguren sowie andere Souveniers.

Öffnungszeiten

Montag:
geschlossen

Dienstag bis Sonntag
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
letzter Einlass: 17:00 Uhr

Zu Weihnachten und Jahreswechsel gesonderte Öffnungszeiten.

Preise

Normalpreis:
6,00 EUR
ermäßigt:
4,00 EUR (Schüler 2,00 EUR)
Gruppenpreis:

Bilder

Waffenmuseum Suhl
Im Themenbereich Militär
Abteilung Geologie
Abteilung Jagd
Abteilung Militär
Welt der Waffen
Empfangsbereich im Waffenmuseum
Themenbereich Prunkwaffen
Werkstatt
Altertümliche Waffen

Lage



Folge uns: