Sehenswürdigkeiten in Meiningen

Sehenswürdigkeiten in Meiningen

Es wurden 10 Einträge auf 1 Seite gefunden...
Für weitere Informationen und Fotos klicken Sie bitte auf den jeweiligen Eintrag.
  • 1
  • ;

letzter Jungbrunnen für Dampflokomotiven in Europa; zu bsichtigen sind u. a. eine große Lokrichthalle mit schweren Hebekränen, eine Lagergießerei und eine Kesselschmiede; jährlich im Sommer stattfindende Dampflocktage mit vielen Highlights


Das Meininger Theater gilt als Wiege des Naturalismus und des Regietheaters. Beides machten "Die Meininger" während ihrer 16-jährigen Gastiertätigkeit in ganz Europa ab 1874 bekannt und setzten so neue Standards. Seit 2011 erstrahlt der klassizistische Theaterbau in ganz neuem Glanz und bietet außer modernster Technik auch Orchestervolumen im Wagner-Format. Über 170.000 Zuschauer jährlich, darunter viele Touristen, besuchen die Spielstätten des Meininger Theaters und genießen die Programmvielfalt des Mehrspartenhauses. Packende Premieren und großes Reportoire - so wird Theater zum unvergesslichen Live-Erlebnis.


Das Diezhäuschen oberhalb von Meiningen ist vom Schloss Elisabethenburg aus nur ca. 800 Meter entfernt. Nach einer kurzen Wanderung erwartet Sie hier eine herrliche Aussicht auf die Theaterstadt Meiningen und Umgebung.


Der Englische Garten in Meiningen ist ein ab 1782 nach den Ideen von Herzog Georg I. angelegter romantischer Landschaftspark mit Teich, künstlichen Ruinen und Denkmälern zu Ehren von Max Reger, Johannes Brahms, Ludwig Bechstein und Jean Paul.


In der ganzen Stadt Meiningen erfreuen zahlreiche hübsche Fachwerkhäuser die neugierigen Augen der Reisenden, wie z. B. das Büchnersche Hinterhaus, das Hartungsche Haus u.v.m.


Bei Arbeiten in seinem Berggarten entdeckte der Meininger Kaufmann Reinhold Goetz 1915 eine Spalte... Heute zählt die nach ihrem Entdecker benannte Höhle als größte für den Besucherverkehr zugelassene Kluf- und Spalthöhle in Europa.


Die Sandsteinhöhle, ein unterirdisches Labyrinth von ca. 65.000 qm Fläche und 2.500 tragenden Säulen ist eine der größten von Menschenhand geschaffenen Höhlen in Europa. Die Führung informiert über das Leben der Sandmacher. Besonders an Kinder wurde mit der Darstellung von ca. 30 Märchenbildern der Gebrüder Grimm und Hans-Christian Andersen gedacht. Außenanlage: Gaststätte, Pension, Tiergehege, Minifreizeitpark.


Residenzschloss der Herzöge von Sachsen-Meiningen, 1682-92 erbaut, Räume von Barock über Neorenaissance bis Klassizismus, eine Dreiflügelanlage. In ihr befinden sich die Stadtverwaltung, die Meininger Museen und der Konzertsaal "Johannes Brahms", ehemalige Schlosskirche. Der Bibrasbau beherbergt die Max-Reger-Musikschule und diverse Archive.


Auf dem Markt und im Stadtbild von Meiningen überhaupt dominiert die Stadt- und Marienkirche mit ihren beiden 50 m aufragenden Türmen. Sie war neben dem Rathaus das wichtigste Gebäude der mittelalterlichen Stadt ...


Das Zuchthausmuseum in Untermaßfeld bei Meiningen: Wie geht es zu hinter Stacheldraht oder der moderneren Wand aus Plexiglas? Was stimmt von den Klischees, die oft im Gespräch sind? Sicher - an das Burgverlies oder die Dunkelzelle bei Wasser und Brot glaubt kaum noch jemand ...


  • 1
  • ;

Meiningen

Kunst und Kultur bestimmen die Atmosphäre in der über tausendjährigen Residenz. Breite Alleen mit repräsentativen Bauten wechseln im Stadtbild mit kleinen Gassen und Fachwerkhäusern sowie Parkanlagen im englischen Stil und dem Theater.

Wissenswertes

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Brücke im Stadtpark

Landschaft in der Thüringer Rhön (Hohe Geba)

Folge uns:

Facebook GOOGLE Plus YouTube Instagram Twitter