Brüderkirche

Brüderkirche in Altenburg

Die eigentliche aus dem 13. Jahrhundert stammende gotische Hallenkirche des Franzuskanerklosters wurde - unter einigem Bürgerprotest - 1901 abgerissen und durch einen “chiceren“ neogotischen Neubau ersetzt. Dieser besticht durch seine fantastischen Deckenmalereien und seine fast mystische Atmosphäre. Hier wird das Konzept „offene Kirche“ praktiziert und man kann Kunst im Turm besichtigen, im Weltladen einkaufen und mit engagierten Kirchenleuten über die Wendezeit diskutieren.

Kontakt

Brüderkirche
Pfarrer Sandro Vogler

Brüdergasse 11
04600 Altenburg

03447 4885146
Kontakt / Reservierung

Öffnungszeiten

Montag: 09.00 - 12.30 Uhr
Dienstag: 09.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch - Freitag: 09.00 - 13.00 Uhr
Samstag: geschlossen
Sonntag: 13.00 - 16.00 Uhr

Kirchenführungen können gern angemeldet werden:
Tel. 03447 4885140
E-Mail: stadtkirchenamt@gmx.de

Bilder

Brüderkirche in Altenburg
Altar
Orgel
Deckengewölbe
Fenster
schmuckvolle Fassade

Lage



Folge uns:

zu unserem Facebook-Account zu unserem GOOGLE+-Account zu unserem YouTube-Account zu unserem Instagram-Account zu unserem Twitter-Account