Traditioneller Arterner Zwiebelmarkt

Traditioneller Arterner Zwiebelmarkt

Wer unsere Stadt Anfang Oktober besucht, kann ein besonderes Highlight erleben; - den weit über die Ländergrenzen hinaus bekannten traditionellen Arterner Zwiebelmarkt.

Bereits seit 40 Jahren, nunmehr jeweils am 1. Wochenende des Monats, wird dieser beliebte Markt nach dem Vorbild des Weimarer "Zibbelmarktes" als regelrechtes Volksfest durch das gut organisierte und abgestimmte Wirken vieler Akteure veranstaltet. Seinen Namen erhielt der Markt durch die Zwiebelbauern aus Heldrungen und Umgebung.

Alljährlich wird das Fest bereits am Freitagabend durch den Bürgermeister mit dem Festbieranstich und einem zünftigen Tanzvergnügen eingeleitet.

Mit dem Aufziehen der Zwiebelkrone wird der Zwiebelmarkt durch den Bürgermeister am Samstagmorgen eröffnet. In Begleitung der Salzprinzessin und weiterer Hoheiten bahnt er sich von Stand zu Stand im Volksfestgetümmel seinen Weg, um die Angebote zu begutachten.

An zwei Tagen präsentieren die Heldrunger Zwiebelbauern, einheimische und angereiste Händler aus nah und fern an ca. 200 Ständen u. a. die traditionellen Zwiebel- oder Knoblauchzöpfe in verschiedenen Größen, beliebte Souvenirs aus Zwiebeln, Gestecke , Sträuße und Kränze aus Trockenblumen- und -gräsern, Zwiebelkalender, vielfältige Gewürz- und Gemüsearten, Obst, Zwiebel- und Speckkuchen, Hausschlachtewurst , Weine, Säfte, Honig, Korb- und Töpferwaren , Produkte des Kunsthandwerkes und vieles mehr.

Die räumliche Ausdehnung des Marktgeschehens bezieht die ansässigen Einzelhändler und Gaststätten des Innenstadtbereiches ein, die sich in ihren geöffneten Geschäften scheinbar gegenseitig mit den jeweiligen Angeboten übertrumpfen. Die typischen Arterner Produkte wie Soleschinken, Solebrot, Solesenf, Solebonbon und Soleier und Fettbemme finden immer wieder viele Käufer. Solesalz, von Mitgliedern des Salinevereins beim Schausieden gewonnen, wird in hübscher Verpackung angeboten.

Für das leibliche Wohl der ca. 15.000 Besucher werden auch Spanferkel vom Spieß, Rostbratwürtschen, Kartoffelpuffer, Waffeln, Pilzpfanne ,Brätl, Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, Leckeres aus der internationalen Küche, Kuchen, Getränke, hausgemachte Bowlen mit exotischen Früchten in tollen Farben und auch frisch geräucherter Karpfen des Anglervereines feil geboten.

Vielfältige Fahrgeschäfte für Kinder und Erwachsene und kulturelle Veranstaltungen umrahmen das bunte Treiben - und dies meist sogar bei schönstem Herbstwetter – so, dass wohl jeder Besucher zufrieden die Salinestadt mit Blick auf den nächsten Zwiebelmarkt wieder verlässt.

M. Schmiedehausen

Kontakt

Traditioneller Arterner Zwiebelmarkt
Stadtverwaltung Artern

Markt 14
06556 Artern

03466 32550
03466 325550
zur Website »»»

Öffnungszeiten

jeweils am 1. Wochenende im Oktober



Unterkünfte in Artern

Lage



Folge uns:

zu unserem Facebook-Account zu unserem GOOGLE+-Account zu unserem YouTube-Account zu unserem Instagram-Account zu unserem Twitter-Account