Urlaub im
Herzen Deutschlands

Ballonfahrten in Thüringen



Ballonfahrt in Thüringen

Wer den den Freistaat Thüringen einmal aus der Luft kennenlernen möchte, der sollte mal mit einem Ballon aufsteigen. Eine solche Ballonfahrt ist ein ganz besonderes Erlebnis, welches von erfahrenen Ballonsportclubs nur bei passendem Wetter und optimaler Thermik durchgeführt wird.

Der Spaß einer Ballonfahrt beginnt in der Regel mit dem gemeinsamen Aufrollen des Ballons, dem Aufstellen des Korbes und wichtigen Anweisungen des Piloten.

Die Gleichberge mit Ballonschatten

Anschließend geht es ganz allmählich und ruhig nach oben. Der Schatten des Ballons wird mit zunehmender Höhe allmählich immer kleiner und begleitet einem während der kompletten Ballonfahrt.

Optimal ist eine solche Tour mit Logenplatz am Himmel am frühen Morgen oder in den Abendstunden. Die Sonne erstrahlt dann tief am Horizont und wirft lange Schatten auf Bäume, Kirchtürme und Häuser.

Landschaft mit Schatten

Als Passagier erlebt man völlig neue Eindrücke und entdeckt hierbei die ländlichen Gegenden in Thüringen aus der Vogelperspektive. Die Richtung einer solchen Ballonfahrt wird durch den Wind bestimmt. 
In vielen Gebieten im "Grünen Herzen Deutschlands" kann man perfekt durch die Luft schweben. 

Für Fotofreunde ergeben sich zahlreiche Motive, die man bei einer Geschwindigkeit von 20 bis 25 km/h (je nach Wind) auch schön scharf abbilden kann.

Straße vom Ballon aus gesehen

Ortschaften, Autos und Bäume wirken von oben gesehen wie Spielzeug.
In den Feldern erkennt man interessante Spuren und Linien, welche die landwirtschaftlichen Geräte hier hinterlassen haben.

Die Ruhe und Erhabenheit einer solchen Ballonfahrt ist gigantisch. Selbst die Passagiere, die anfangs noch etwas ängstlich in den Korb eingestiegen sind, genießen mittlerweile die Fahrt.  

Landschaft in Südthüringen mit der Veste Heldburg

Begleitet wird ein Ballon in der Regel von einem Bodenteam, welches mit Angänger und Kleinbus den Abenteurern in der Luft hinterher fährt. Per Funk gibt es ständig Kontakt mit dem Piloten, der von oben den besten Überblick über einen potentiellen Landeplatz hat.

Über Rapsfelder und frisch ergrünte Wälder sinkt der Ballon langsam nach unten, bevor dieser schließlich ganz sanft auf einem Feldweg landet.

gemeinsamens Verstauen des Ballons

Nach der Landung steigt einer nach dem anderen aus, ganz nach Aufforderung durch den Piloten. Zur Stärkung gibt es jetzt erst einmal ein Bier oder Radler vom Sponsor des Ballons (in der Regel eine Brauerei).

Anschließend packen noch einmal alle Passagiere gemeinsam an, denn der Ballon muss zusammengelegt und in einem großen Sack verstaut werden. Nachdem auch dies geschafft ist, erfolgt durch den Veranstalter eine offizielle Ballontaufe mit Aufnahme in den "Ballonadelsstand".


Fotogalerie Ballonfahrt - zum Vergrößern bitte anklicken!



Fototour im Ballon
Aufbau Heißluftballon
Ballon mit Luft füllen
Ballon mit Werbung
kurz vor dem Start
Ballon gerade abgehoben
Luftbild von Hildburghausen
Die Gleichberge mit Ballonschatten
Acker von oben
Feld mit Hochsitz
Streufdorf
Dorf mit Kirchturm
Solarzellen
Landschaft mit Schatten
Linien im Feld
einsamer Baum
Straße vom Ballon aus gesehen
Landschaft in Südthüringen
Heldburger Land
Laubwald
Morgennebel
Straße und Schatten
Landschaft in Südthüringen mit der Veste Heldburg
Wald mit Schatten
Westhausen
Ballonfahrt in Thüringen
Luft heraus drücken
gemeinsamens Verstauen des Ballons

Adressen von Ballonsportclubs in Thüringen



Ballonsportclub Hildburghausen e. V.
Schleusinger Straße 16
98646 Hildburghausen
Tel.: 03685 403466
Fax: 03685 404756

Ballonsportclub Thüringen
Johann-Stockmar-Straße 6
98528 Suhl
Tel.: 03681 419937
Fax: 03681 424781
(nur unentgeltliche Ballonfahrten laut Thür. Landesverwaltungsamt)

Ballonteam Jena
Schrödingerstraße 96
07745 Jena
Tel.: 03641 673020
(nur unentgeltliche Ballonfahrten laut Thür. Landesverwaltungsamt)

Ballonsportfreunde Erfurt
Fahnerscher Weg 21
99092 Erfurt
Tel.: 0361 2256376
Mobil: 0172 3624302


Veranstaltungstipp



Alljährlich findet in Heldburg (Südthüringen) die Montgolfiade statt und in Apolda gibt es jährlich die Biermontgolfiade.

Folge uns: