Stadtkirche St. Peter

Stadtkirche St. Peter

Hinter dem Rathaus befindet sich die spötgotische Stadtkirche St. Peter.
Schon im 12. Jahrhundert soll hier eine Kapelle gestanden haben. Sie wurde von dem Zisterziensernonnenkloster, an welches noch die heutige Klosterstraße erinnert, betreut. Der jetzige Kirchenbau stammt aus dem Jahre 1583. Über der südlichen Eingangstür ist ein Stein mit der Gestalt des Kirchenpatrons Petrus angebracht.

Lage



Folge uns: