Marktplatz Greiz

Marktplatz

Markt und Rathaus:
Nach alten fotografischen Überlieferungen wurde der Marktbrunnen in seiner heutigen jedoch modernen, architektonischen Form 1993 eingeweiht. Angebracht ist eine Tafel mit der Inschrift „Wasser ist Leben“. Das alte Rathaus fiel 1802 dem Stadtbrand zum Opfer. Das heutige Gebäude im neugotischen Stil mit seinem markanen viereckigen Turm wurde in den Jahren 1840 – 1842 wieder aufgebaut und 1909 durch den Anbau ergänzt. Auffällig ist der Marktplatz in seiner Dreiecksform.

Stadtführung durch die historische Altstadt:
Gezeigt und erläutert werden u.a. die Stadtkirche "St.Marien", das Untere Schloß, die Alte Wache, die Jugendstilhäuser in der Thomas- und Marktstraße, der Marktplatz mit dem neogotischen Rathaus, das Obere Schloss, das Sommerpalais und der Greizer Park. Der Gast erfährt während der Führung Interessantes zur Geschichte und Gegenwart der Stadt Greiz.

Lage

Routenplanung nach:
, 07973 Greiz
Bitte Startadresse ergänzen und auf "Route berechnen" klicken.

Falk.de

  • B
  •   Route berechnen


Folge uns:

zu unserem Facebook-Account zu unserem GOOGLE+-Account zu unserem YouTube-Account zu unserem Instagram-Account zu unserem Twitter-Account