Haunscher Hof

Haunscher Hof

In der Innenstadt befindet sich eines der ältesten Gebäude der Stadt, der "Haunsche Hof". Er gehört wohl zu den romantischten Ecken in Bad Salzungen.

Der 1624 im Renaissancestil verschönerte Bau fällt durch den Treppenturm mit dem Rundportal und dem Doppelwappen auf. 1450 residierten hauptsächlich die Herren von Leimbach und die von Haun in den Kemenaten neben der Schnepfenburg.

1487 bekam die Familie von Haun aus der Hand des Grafen Friedrich von Henneberg den "alten Henneberger Hof", heute "Haunscher Hof". 1810 ging das Haus in bürgerlichen Besitz über und diente zwischenzeitlich als Kurpension.

Im Haunschen Hof führt der Kulturverein Bad Salzungen e.V. besondere Kulturveranstaltungen durch.

Kontakt

Haunscher Hof
Bad Salzunger Kulturverein e. V.

Unter den Linden 4
36433 Bad Salzungen

03695 852840
03695 852841
Kontakt / Reservierung
www.haunscherhof.de

Lage



Folge uns: