Der Gänsediebbrunnen

Der Gänsediebbrunnen

Der Brunnen in der Bahnhofsstraße ist ein Werk des Pößnecker Ehrenbürgers Robert Diez, der 1844 in Pößneck als Sohn des Bürgermeisters Emil Diez geboren wurde.

Robert Diez studierte an der Dresdner Kunstakademie und schuf viele schöne Plastiken für repräsentive Bauten, unter anderem für die Semperoper und das Dresdner Albertinum, aber auch für öffentliche Plätze und Anlagen.
Besonders bekannt wurde sein Gänsediebbrunnen.

Einen Bronzeabguss der Brunnenfigur schenkte er seiner Heimatstadt. Der Thüringerwald-Zweigverein stiftete 1936 den Brunnen dazu.

Kontakt

Der Gänsediebbrunnen
Stadtinformation Pößneck


07389 Pößneck

03647 412295
03647 504768

Lage



Folge uns: