Altes Rathaus Suhl

Altes Rathaus Suhl

"Im grünen Wald die rote Stadt, die ein zerschossen Rathaus hat." So stand es lange Jahre über den Rathausportal weithin sichtbar zu lesen. Erbitterte Gefechte im 1920er Kapp-Putsch brachten Suhl den Ruf als "rote Stadt" ein.

Von diesen Machtkämpfen ist heute jedoch nichts mehr zu spüren. Seit 1590 steht es an der Stelle des Vorgängerbaus. Zwischen 1813 und 1817 wurde es mit einem Oberrathaussaal aufgestockt und nach 1900 in neubarocken Stilformen äußerlich einheitlich verschönt. Den letzten Schliff erhielt das Rathaus in Suhl im Jahr 1999.

Kontakt

Altes Rathaus Suhl

Markt
98527 Suhl

03681 740

Lage



Folge uns: