St. Trinitatiskirche Sondershausen

St. Trinitatiskirche

Die weiträumige und lichtdurchflutete Kirche mit barocker und historistischer Ausstattung zählt zu den ältesten erhaltenen Gebäuden der Stadt. Nach ihrer Errichtung zwischen 1608 und 1620 fiel sie bereits 1621 dem verheerenden Sondershäuser Stadtbrand zum Opfer. In der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts erfolgte ein etappenweiser Wiederaufbau. Von 1987 bis 1997 wurde die Kirche umfassend saniert, im gleichen Jahr wurde die neuerbaute Hey-Orgel geweiht. Regelmäßig Orgelkonzerte.

Kontakt

St. Trinitatiskirche Sondershausen

Pfarrstr. 2
99706 Sondershausen

03632 782379

Lage



Folge uns:

zu unserem Facebook-Account zu unserem GOOGLE+-Account zu unserem YouTube-Account zu unserem Instagram-Account zu unserem Twitter-Account