Trusetaler Wasserfall

Trusetaler Wasserfall

Inspiriert von der imposanten Felskulisse aus Granit und Pophyr im engen Kerbtal der Truse, entstand 1865 der wildromantische Wasserfall - ein Naturdenkmal.

Durch eine Stauanlage unterhalb Brotterodes wird von April bis Oktober ein teil des Trusewassers umgeleitet und fließt mit leichtem Gefälle am Hübelsberg und Halbstein entlang. Auf einer Strecke von 3,5 km schlängelt sich der künstlich angelegte Wasserfallsgraben natürlich und harmonisch durch die Waldlandschaft. An der Stelle, wo die Felsauftürmungen aus vulkanischen Aktivitäten besonders plastisch und markant hervortreten, stürzt das Wasser in drei Kaskaden tosend 58 Meter in die Tiefe in ein Sammelbecken, bevor es dann wieder seinen Weg im eigentlichen Flussbett nimmt. Über 228 Stufen kann der Gast den Wasserfall besteigen.

Kontakt

Trusetaler Wasserfall
Trusetal Information am Wasserfall und im Ortszentrum

Brotteroder Straße 49
98596 Trusetal

036840 81578
036840 8248
Kontakt / Reservierung

Öffnungszeiten

Ostern bis Ende Oktober
täglich 9.00 Uhr - 18.00 Uhr



Preise

Normalpreis:
2,00 EUR / Kinder bis 10 Jahre: frei
ermäßigt:
1,00 EUR (Schwerbehinderte)
Gruppenpreis:
Gruppen ab 20 Personen erhalten 10 % Rabatt bei Sammelkassierung

Lage



Folge uns: