Deesbach

Deesbach in Thüringen

Deesbach in Thüringen Idyllisches, beschauliches Bergdorf mit 500 Einwohnern inmitten einzigartiger Natur des Thüringer Waldes.

Deesbach liegt 6 km von Neuhaus am Rennweg (dem weltbekannten Höhenwanderweg), 30 km von der Kreisstadt Saalfeld sowie ca. 60 km von der Klassikerstadt Erfurt und der Landeshauptstadt Weimar entfernt.



Landschaft bei Deesbach (Himmelsleiter) Von Deesbach aus zogen seit dem 16. Jahrhundert Buckelapotheker (Medizinmänner) nach ganz Mitteleuropa, um ihre selbst hergestellten Naturheilmittel (Olitäten) zu vertreiben (u. a. auch Hugo Kümmerling mit seinem leckeren Kräuterlikör "Kümmerling", dessen Geburtshaus in Deesbach steht). Deshalb wird die gesamte Region (80 km²) auch "Thüringer Kräutergarten" genannt.

Sehenswert in Deesbach sind die typischen Schieferhäuser und die steilste Ortsstrasse Deutschlands, die dem Ort seinen besonderen Flair verleihen.

Folge uns: