Marionetten- und Papiertheatermuseum

Marionetten- und Papiertheatermuseum

Unser Museum finden Sie in der alten denkmalgeschützten Schule im Lehestener Ortsteil Schmiedebach.
Auf 200 qm können Sie ca. 80 aufgebaute Theater mit mehr als 500 Marionetten und Papierfiguren bewundern.




Zahlreiche originale Ausschneidebögen zeigen die Entstehungsgeschichte des Papiertheaters.
In einer Sonderausstellung sind Theaterszenen zu Grimms Märchen ausgestellt.




Ein Raum mit altem Spielzeug und ein nostalgisches Klassenzimmer dürfen in der alten Schule von 1880 nicht fehlen.

Kontakt

Marionetten- und Papiertheatermuseum
Ludwig und Leanthe Peil

Schmiedebach 83
07349 Lehesten

06131 9722012 (ab 17 Uhr) oder 0151 57427901
Kontakt / Reservierung
www.papiertheater-peil.de

Öffnungszeiten

Besuchstermine sind ganzjährig nach telefonischer Vereinbarung oder Email-Anfrage möglich.

Die nächsten Theateraufführungen:

02. + 03. August 2017
"Papiertheatertage"
mit Vorträgen, Workshops und Abendprogramm

04. - 06. August 2017
2. Thüringer Figurentheater-Fest

im Hotel Schieferpark in Lehesten

Bilder

Alte Schule in Schmiedebach
Museum
Museum
Historische Schulstube
Szene aus Dornröschen
Szene aus Der eingebildete Kranke

Lage



Folge uns: