Sehenswürdigkeiten in Jena

Sehenswürdigkeiten in Jena

Es wurden 21 Einträge auf 3 Seiten gefunden...
Für weitere Informationen und Fotos klicken Sie bitte auf den jeweiligen Eintrag.

Auf einer Fläche von 4,5 ha wachsen im Botanischen Garten in Jena im Freiland und in den Gewächshäusern ca. 10.000 Pflanzen aus allen Klimazonen der Erde. Ein Besuch im Palmen- und Viktoriahaus (eigens für die berühmte Amazonas-Seerose erbaut) lohnt sich zu jeder Jahreszeit.


Das Deutsche Optische Museum zeigt kulturgeschichtliche und technische Entwicklungslinien optischer Instrumente aus fünf Jahrhunderten.


Der von Henry van de Velde entworfene und 1909/1911 errichtete monumentale Gedenkpavillon zu Ehren des Physikers, Industriellen und Sozialreformers Ernst Abbe beherbergt im Innern Bronzereliefs von Constantin Emile Meunier und eine Marmorherme von Max Klinger mit der Porträtbüste des einstigen Begründers der Zeiss-Werke.


Das Freizeitbad GalaxSea in Jena lädt ein zum Schwimmen und Relexen im großen Sauna- und Wellnessbereich.


J. W. Goethe hielt sich, alle Monate, Wochen und Tage zusammengezählt, über 5 Jahre in Jena auf. Meist wohnte er im Schloss, später in der "Grünen Tanne" und zwischen 1817 und 1822 im Inspektorhaus des Botanischen Gartens, seiner "Clausur auf dem Blumen- und Pflanzenberge".


Ein Experimentarium für alle Sinne; großer Stationenpark zur Erkundung naturwissenschaftlicher Phänomene; "Wissenschaft zum Anfassen"; interaktive multimediale naturwissenschaftliche Ausstellung ...


Am 14.10.1806 fand hier die berühmte Schlacht bei Jena zwischen der von Napoleon I. geführten französischen Armee und der preußischen Armee statt. Vorgeschichte und Verlauf der Schlacht bei Jena und Auerstedt werden im Museum bzw. bei Rundfahrten über die Schlachtfelder erläutert.


Auf dem 8 km langem NapoleonPfad inmitten der Naturerlebnisregion natura jenensis könnt ihr die Geschichte neu entdecken. Seid dabei, wenn der französische Kaiser Napoleon mit seinen Soldaten anrückt und innerhalb von wenigen Stunden das preußische System auf den Kopf stellt.


natura jenensis ist DIE Naturerlebnisregion in und um Jena. Auf vier verschiedenen Erlebnispfaden sind Natur- und Geschichtsbegeisterte genau auf dem richtigen Weg. Viele interaktive Stationen laden zum Staunen, Entdecken und Mitmachen ein. Ob auf dem WaldPfad Schlauer Ux, dem NapoleonPfad, dem Pfad der Ottonen oder dem SaurierPfad Trixi Trias, überall könnt ihr (real und digital) in andere Welten eintauchen. Der Schlaue Ux begleitet euch, also los geht’s!


Jena

Jena hat viele Gesichter. An der 1558 gegründeten Universität studierten und lehrten bedeutende Persönlichkeiten. Goethe förderte die Uni, und Schiller lehrte hier. Ernst Abbe und Carl Zeiss wirkten in Jena bahnbrechend in der Entwicklung der Optik.

Wissenswertes

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Campus der Universität in Jena

Blick auf Jena

Folge uns:

Facebook GOOGLE Plus YouTube Instagram Twitter