Sonneberg

Sonneberg in Thüringen

Blick auf Sonneberg Sie möchten sich erholen und dabei Natur und Landschaft genießen? Sie lieben leichte oder sogar etwas anspruchsvolle Wanderungen durch deutsche Mittelgebirge?

Sie interessieren sich für Spielzeug, Geschichte, Kunst und kleinstädtische Architektur? Sie mögen Geselligkeit, Gemütlichkeit, Tradition und eine gute Küche?


Der Alte Markt in Sonneberg Sonneberg bietet Ihnen alles. Sie finden reichlich Gelegenheit Ihren Urlaub ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Interessen zu gestalten.
Sicher finden auch Sie zahlreiche Anregungen für erlebnisreiche Tage im Sonneberger Land.

Sonneberg in Thüringen am Südhang des Thüringer Waldes in einer landschaftlich reizvollen Lage besitzt gute Voraussetzungen für den Tourismus.

Stadtpark mit Springbrunnen in Sonneberg Das Zentrum der Spielzeugstadt Sonneberg zeigt sich dem Besucher mit wertvollen Sakralbauten und ehrwürdigen Bürgerhäusern, die mit viel Liebe zum Detail saniert wurden. Der attraktiv gestaltete Stadtpark mit Springbrunnen lädt zum Verweilen ein.

Daneben verfügt die Stadt mit dem SonneBad, dem Gesellschaftshaus, dem Meeresaquarium Nautiland über ein breites Kultur- und Freizeitangebot.

Sternwarte mit Astronomiemuseum Für den Urlauber, der mehr als nur einen kurzen Aufenthalt plant, laden Ausflugsziele an Stadtrand zur kleinen Wanderung ein. Im Stadtteil Neufang, das etwa 250 Meter höher als die Innenstadt liegt, befindet sich die Sonneberger Sternwarte.
Geöffnet: Di-So 13.00-17.00 Uhr; Führung um 15.00 Uhr

Gasthäuser am Weg laden den durstigen und hungrigen Wanderer zum Verweilen ein.

Rehe im Tiergarten Sonneberg Nur wenige hundert Meter davon entfernt unterhält die Stadt einen kleinen Tiergarten mit vorwiegend einheimischen Tierarten.

Auf gut gepflegten und beschilderten Wegen kann der Erholungssuchende vom zeitigen Frühjahr bis in den Spätherbst Tageswanderungen hinein ins Thüringer Schiefergebirge bis zum Rennsteig, dem Höhenweg des Thüringer Waldes, oder ins oberfränkische Land unternehmen. Der Wald, Täler und Höhen haben zu jeder Jahreszeit besondere Reize.

Skiarena Silbersattel bei Steinach Besonders im Winter treffen sich in Sonneberg-Neufang Wintersportler - wie Rodler, Langläufer und Winterwanderer - aus der ganzen Umgebung.
Von hier aus geht es über gespurte Skiwanderwege ins Wintersportparadies Thüringer Wald.

Beliebt ist auch die Skiarena Silbersattel unweit des Nachbarortes Steinach, welche als größtes alpines Skigebiet Thüringens gilt (mit Abfahrtshängen & Skischule).

Weitere Infos rund um Sonneberg finden Sie auch unter:
www.sonneberg-info.de



Werden Sie sportlich aktiv und erleben Sie außergewöhnliche Freizeitmöglichkeiten (Hochseilgarten, Skiflyer, Bogenschießen u.v.m.). Mehr Infos dazu gibt`s hier ...

Einkaufstipp: Gesunde Gaumenfreuden aus der Natur gibt`s in der KräuterBurg Sonneberg.

Sehenswürdigkeiten

Folge uns: